Klicken Sie hier, um mehr über die Schritte zu erfahren, die wir zur Bewältigung der Coronavirus-Pandemie unternehmen

Eine neue Gedenknote in Kambodscha

Die Kambodschanische Nationalbank gibt die 30‘000 Riel Banknote zum 30. Jubiläum des Pariser Friedenabkommens aus.

Am 23. Oktober 2021 ist der 30. Jahrestag zur Unterzeichnung des Pariser Friedensabkommens. Dieses Abkommen beendete den über ein Jahrzehnt dauernden Bürgerkrieg in Kambodscha und ebnete den Weg zu Frieden und Demokratie im Land. Zur Feier dieses Jubiläums hat die Kambodschanische Nationalbank eine Gedenknote im Wert von 30‘000 Riel angekündigt, welche per Ende dieses Monats in Umlauf gebracht wird.

Die Note, welche vornehmlich in Grün-, Violett-, und Brauntönen gehalten wurde zeigt auf der einen Seite Königsvater Norodom Sihanouk händeschüttelnd mit dem Premierminister Hun Sen nach deren Rückkehr aus Paris. Im Hintergrund dieser Seite zu sehen sind der königliche Palast, das Freiheitsmonument und der Eiffelturm. Auf der anderen Notenseite ist Königsvater Norodom Sihanouk und die traditionelle Naga Statue abgebildet.

Nachdem schon die 15‘000 Riel Note im Oktober 2019 erfolgreich in Umlauf gebracht wurde, um das 15 jährige Jubiläum der Inthronisierung Ihrer Majestät Norodom Sihamoni, König von Kambodscha zu feiern, hat sich die Nationalbank erneut dazu entschlossen innovative Technologien bei der Kreation der neuen Banknote einzusetzen. Landqart ist sehr stolz, dass die Nationalbank von Kambodscha erneut Ihr Vertrauen in unser Papier-Polymer Kompositsubstrat Durasafe® gesetzt hat.

Mehr Informationen dazu: https://www.khmertimeskh.com/50953901/royal-government-to-release-new-30000-riel-bill-into-circulation/